Bindung durch Vertrauen
Denken | Fühlen | Handeln
 

LEISTUNGEN

Unsere Coaching-Leistungen


Impfungen gegen SHPPI/LT (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose, Zwingerhusten und Tollwut) sind Voraussetzung für die Teilnahme am Gruppentraining.

Welpen können zunächst auch ohne Zwingerhusten- und Tollwutimpfung teilnehmen, da diese Impfung i.d.R. später erfolgt.




Einzelcoaching:









Termine: nach Absprache

Kosten: 59,90€ / 60 Minuten

 zzgl. Anfahrtskosten


10-er Karte: 509,15€  (15% Rabatt)

  5-er Karte: 269,55€  (10% Rabatt)


Anmelden


Bindung durch Vertrauen

Persönliches Coaching bietet immer den Raum und die Zeit auf Ihre individuellen Wünsche, Vorstellungen und Inhalte einzugehen. Ich bekomme einen wertvollen Überblick über die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund, lerne Ihre gemeinsamen Alltagssituationen kennen und kann mich dadurch gezielt auf Sie und Ihren Hund einstellen. Diese Erkenntnisse sind von unglaublichem Wert.


Schritt 1:

Wir lernen uns kennen und formulieren gemeinsam Ihr Trainingsziel.

Eine klare Zieldefinition ist die Basis eines erfolgreichen Trainings!

Schritt 2:

Neben theoretischen Hintergründen, die Sie über das Lernverhalten Ihres Hundes erfahren, zeige ich Ihnen Techniken, wie Sie Ihren Hund an das gewünschte Ziel heranführen.


Schritt 3:

Sie werden bemerken, dass sich die Kommunikation zu Ihrem Hund auch im Alltag verändert und Sie mit Ihrem Hund zu einem Team heranwachsen.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl in den Kursen nicht erreicht werden, halten wir uns das Recht vor, den jeweiligen Kurs zu verschieben oder abzusagen.


Mantrailing:









Termine: 
Schnupperkurs
Kursstart: Mittwoch, 26.10.2022

freie Plätze: 0 von 4
Kursdauer: 6 Wochen
Uhrzeit: 17.00 -19.00Uhr
Gruppengröße: max. 4 Hund/Mensch Teams
Trainingsorte: Umkreis Neu Wulmstorf 
Kosten: 165,00 € 


Aufbaukurs

Kursstart: Donnerstag, 08.09.2022    
freie Plätze: 0

Kursstart: Donnerstag, 27.10.2022
freie Plätze: 0 von 4

Kursdauer: 6 Wochen 

Uhrzeit: 17.00 - 19.00Uhr
bei hohen Temperaturen behalten wir uns vor, die Trainingseinheiten auf den späteren Abend zu verschieben.

Gruppengröße: max. 4 Hund/Mensch Teams

Trainingsorte: Umkreis Neu Wulmstorf

Kosten:  165,00 € 

  

Anmelden



Bindungsarbeit durch artgerechte Auslastung

Beim Mantrailing lernt Dein Hund auf spielerische Weise, den Weg eines bestimmten Menschen zu erschnüffeln, zu verfolgen und am Ende die Zielperson zu finden. Dabei orientiert sich der Hund ausschließlich am individuellen Geruch dieses einen Menschen. Für die Geruchseingabe bekommt Dein Hund einen Geruchsartikel der vermissten/versteckten Person in einer Tüte präsentiert. Der Geruch eines Menschen ist für unsere Hunde so einzigartig wie ein Fingerabdruck. Bei dieser Teamarbeit  lernst Du Deinen Hund in der Arbeit "zu lesen" und auf die körpersprachlichen Signale Deines Hundes zu reagieren. Damit wird diese artgerechte Beschäftigung zu einer echten Teamarbeit.

 

Während es bei der Polizei oder in der Rettungshundearbeit um die professionelle Ausbildung geht, stehen in diesem Kurs vorrangig die artgerechte Auslastung, die Bindungsarbeit und der Spaß für Hund und Mensch im Vordergrund.
Denn das Verfolgen einer Spur entspricht dem natürlichen Jagdverhalten unserer Hunde. 
Dadurch ist es gerade für Jagdhunderassen eine artgerechte Alternative. Hier können sie ihre natürliche Passion gemeinsam mit ihrem Menschen ausleben.
Ängstliche Hunde die in der Umwelt nicht sicher sind, können durch diese Arbeit an Selbstvertrauen und Sicherheit gewinnen.
Sie nehmen diese Umweltreize auf dem Trail nur nebenbei wahr und können dadurch tolle Erlebnisse abspeichern.

 

Ältere Hunde und körperlich eingeschränkte Hunde kommen beim Mantrailing ebenso auf ihre Kosten. Durch das ruhige, konzentrierte Arbeiten ist es eine geistige und körperschonende Auslastung.

 

Durch die enge Zusammenarbeit lernt auch der Mensch seinen Hund nochmal ganz anders kennen und die Bindung zwischen Mensch und Hund wird positiv beeinflusst.

 

 


Egal ob Welpe oder Senior, ob groß oder klein - Mantrailing ist für jeden Hund geeignet


Weitere Infos zum Thema Mantrailing


 

Social Walks:










Termine: 

Gruppengröße: max. 6 Hunde/Mensch Teams

Freie Plätze: 

Uhrzeit: 15:00 - 16:30 Uhr
Ort: Neu Wulmstorf
genauer Treffpunkt nach Anmeldung

Kosten: 25,00€ / Hund-Mensch Team

Anmelden


Ein geführter Lernspaziergang

In einer kleinen Gruppe von max. 6 Mensch/Hund Teams gehen wir gemeinsam durch die Natur oder in verkehrsöffentlichen Bereichen spazieren.
Je nach Schwerpunkt werden sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeiten für den Spaziergang mit eingebaut und/oder Grundsignale abgefragt und weiter unter Ablenkung geübt und generalisiert. Euer Hund kann lernen, mit seiner belebten und unbelebten Umwelt zurechtzukommen.
Wichtige Elemente in der Grunderziehung sind die Impulskontrolle, Sitz, Platz, Bleib, Hundebegegnungen, locker an der Leine laufen.
Die Natur und auch der verkehrsöffentliche Raum bietet  uns einen großen Abenteuerspielplatz um mit unseren Hunden zu üben, zu trainieren oder einfach nur Spaß zu haben. Wir müssen nur einen Blick dafür bekommen.
Mit einem geschärften Blick können wir auf unseren Spaziergängen einen Schnüffelteppich kreieren oder natürliche "Geräte" für Balanceübungen nutzen. So wird der normale Gassi-Gang zur Quality Time für Mensch und Hund.
Ganz nebenbei erlebt Ihr in ungezwungener und rücksichtvoller Atmosphäre Hundebegegnungen. Dabei soll die individuelle Wohlfühldistanz von jedem Hund eingehalten und respektiert werden. So kann auch Euer Hund lernen, im Kontakt mit anderen Hunden ruhig zu bleiben, sich auf Euch zu konzentrieren und die Leinenführigkeit kann sich verbessern.

Sollte Dein Hund große Probleme im Kontakt mit anderen Hunden haben, dann sprich mich bitte an, bevor Du Euch anmeldest.
Eventuell ist ein Einzeltraining sinnvoll, um Dir zu zeigen, wie Du Deinen Hund in stressigen Situationen schützen und unterstützen kannst.



 Hundeführerschein











Termine: Nach Absprache

Kosten:
Theorie 75,00€
inkl. der behördlichen Gebühr von 17,15€

Zum Beantworten der Fragen hat der Prüfling max. 45 Minuten Zeit.


Praxis 75,00€ 

Dauer: ca. 60 Minuten

Geprüft wird das sichere Führen des Hundes in der Öffentlichkeit

ohne Belästigung oder Gefährdung Dritter.

Die Prüfungssituationen werden sowohl im ablenkungsarmer

Umgebung sowie im verkehrsöffentlichen Bereich geprüft.

Anmeldung






 

Hundehaltersachkundeprüfung -
Niedersachsen

Der Sachkundenachweis kann direkt erworben werden, ein Vorbereitungskursus dazu ist nicht  obligatorisch.

Die praktische und theoretische Sachkundeprüfung für Hundehalterinnen und Hundehalter dient

dem Nachweis der Sachkunde nach § 3 Abs. 1 und 2 NHundG.


In § 3 Abs. 6 Nr. 4 NHundG ist geregelt, dass die erforderliche Sachkunde zum Halten

eines Hundes auch besitzt, wer nachweislich eine sonstige Prüfung bestanden hat, die

vom Fachministerium als gleichwertig anerkannt worden ist. 

 


 

Eine Liste welche "sonstige Prüfungen" bislang anerkannt sind, finden Sie hier:

 

Link

 


Quelle: Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.